HomeMatic Funk-Tasterschnittstelle 4-fach als Kingeltaster

Klingel

Mit der HomeMatic Funk-Tasterschnittstelle (HM-PBI-4-FM), einem einfachen Klingeltaster und etwas Basteln ist auch die Hausklingel im SmartHome erfasst.

Homematic HM-PBI-4-FM

Wenn es nun an der Haustür klingelt, dann spielt die Sonos PlayBase einen Gong. Zusätzlich ruft die FritzBox die internen Telefone an und auf den Dreamboxen wird eine Textmeldung eingeblendet.

Zunächst muss im Gehäuse des Tasters noch etwas Platz geschaffen werden damit der Funk-Taster komplett in das Gehäuse passt und dieses sich schließen lässt. Danach können zwei Adern mit den Kontakten des Klingeltasters verbunden werden. Damit der Funk-Taster von FHEM erkannt wird, muss der CUL oder wie im meinem Fall die VCCU in den Pair-Modus versetzt werden. Im Anschluss muss am Funk-Taster kurz die Anlernen-Taste gedrückt werden. Der Funk-Taster bestätigt ein erfolgreiches Anlernen mit zwei Sekunden grünem blinken der LED. Damit ist die Einrichtung grundsätzlich abgeschlossen und das Gehäuse kann montiert und geschlossen werden. Die restliche Konfiguration erfolgt im FHEM.


Damit zum Beispiel die Textnachrichten auf einer Dreambox angezeigt werden, muss ein entsprechendes Device über das Module Enigma2 angelegt werden. Danach kann über den Befehl „showText“ eine Nachricht an die Box gesendet werden.


Über das Module FB_SIP können Anrufe u.a. an die internen Telefone durchgeführt werden. Hier ist es im Grunde nur ein Klingeln der Telefone. Über den Telefon-Namen welcher für das Modul konfiguriert wurde, kann z.B. im Display des jeweiligen Telefons angezeigt werden, dass es an der Tür klingelt.